Impressum

StartseiteImpressum
Impressum 2018-06-06T09:14:31+00:00

Angaben gemäß § 5 TMG:

vh-crossmedia | Volker Heupel

Ritterstraße 15
Burg Sinzenich
53909 Zülpich

Tel.: 0 22 52 / 83 64 31
Fax: 0 22 52 / 528 36 61
Mobil: 0 151 / 25 28 38 81

E-Mail: v.heupel@vh-crossmedia.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE260202617

Haftungsauschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildquellen

Alle abgebildeten Logos/Eigennamen/Marken und Grafiken/Fotos dienen ausschließlich der Veranschaulichung und Referenzzwecken und sind alleiniges Eigentum des jeweiligen Inhabers oder Urhebers. Das Setzen eines Hyperlinks auf externe Seiten erfolgt wie im Internet üblich nur zu Referenzzwecken und stellt keinerlei Empfehlung oder Unterstützung des jeweiligen Angebotes seitens vh-crossmedia | Volker Heupel dar. Eine Haftung, insbesondere für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die aus der Nutzung des Angebotes entstehen, ist ausgeschlossen – vh-crossmedia | Volker Heupel ist nicht für die Inhalte von Websites verantwortlich, auf die direkt oder indirekt per Link verwiesen wird. Sollten Ihrer Meinung nach fragwürdige oder gar gegen geltendes Recht verstossende Inhalte zu finden sein bitte ich Sie, mich zu informieren, damit die entsprechenden Informationen aktualisiert bzw. entfernt werden.

Sonstige Quellen:

Privat
Shutterstock, Simon Bratt 573967153

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand März 2018

1. Allgemeines

1.1
vh-crossmedia | Volker Heupel erbringt seine Dienste ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen und für alle Verträge über Grafik-Design-Leistungen zwischen vh-crossmedia | Volker Heupel und dem Auftraggeber – im Folgenden Kunde genannt – auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit der Annahme des Angebots oder durch die Auftragserteilung erkennt der Kunde die ausschließliche Gültigkeit der Bedingungen von vh-crossmedia | Volker Heupel an. Dies gilt auch für den Fall, dass der Kunde eigene allgemeine Geschäftsbedingungen mit entgegenstehendem Inhalt verwendet.
1.2
Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn vh-crossmedia | Volker Heupel sie schriftlich in den Einzelverträgen für die zu erbringenden Leistungen oder entsprechenden Nachtragsvereinbarungen bestätigt. Geschäftsbedingungen des Vertragspartners wird hiermit widersprochen.
1.3
Die Parteien arbeiten vertrauensvoll zusammen und unterrichten sich bei Abweichungen von dem vereinbarten Vorgehen oder Zweifeln an der Richtigkeit der Vorgehensweise des anderen unverzüglich gegenseitig. Erkennt der Kunde, dass eigene Angaben und Anforderungen fehlerhaft, unvollständig, nicht eindeutig oder nicht durchführbar sind, hat er dies und die ihm erkennbaren Folgen vh-crossmedia | Volker Heupel unverzüglich mitzuteilen. Soweit Inhalt des Vertrages Tätigkeiten sind, welche die Umsetzung von Vorstellungen oder Ideen beinhalten, gilt für vh-crossmedia | Volker Heupel Gestaltungsfreiheit, soweit vom Kunden keine konkreten Vorgaben gemacht werden. Der Kunde ist verpflichtet, vh-crossmedia | Volker Heupel alle zur Ausführung der Leistung notwendigen Informationen, Vorlagen und sonstigen Unterlagen unentgeltlich und rechtzeitig zur Verfügung zu stellen. Dies gilt auch für diejenigen Informationen, etc., die lediglich geeignet sind, die Erbringung der Leistung von vh-crossmedia | Volker Heupel zu fördern. Soweit dem Kunden Änderungen der vorgenannten Dinge zur Kenntnis gelangen, welche geeignet sind, die Erbringung der Leistung durch vh-crossmedia | Volker Heupel zu beeinflussen oder eine Beeinflussung auch nur wahrscheinlich ist, wird der Kunde diese Kenntnisse unverzüglich an vh-crossmedia | Volker Heupel übermitteln.

2. Auftragsabwicklung & Vergütung

2.1
Die Preise verstehen sich grundsätzlich netto ohne Mehrwertsteuer, außer die Mehrwertsteuer ist ausdrücklich ausgewiesen. Ein verbindlicher Vertrag mit allen Regeln und Pflichten kommt dann zu Stande, wenn der Auftraggeber mein Angebot schriftlich oder in elektronischer Form per E-Mail bestätigt hat und damit auch diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptiert hat.
2.2
Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung beginnt vh-crossmedia | Volker Heupel mit Konzeption und Umsetzung. Sollte der Kunde während des Entwicklungsprozesses seinen Auftrag zurückziehen wollen, stellt vh-crossmedia | Volker Heupel die bisher angefallenen Arbeiten einschließlich konzeptioneller Vorarbeit in Rechnung.
2.3
Die Leistung von vh-crossmedia | Volker Heupel bildet zusammen mit der Einräumung der Nutzungsrechte eine einheitliche Leistung, sofern bei Auftragsvergabe nicht anders vereinbart. Die Vergütung wird auf der Grundlage des Auftrages durch vh-crossmedia | Volker Heupel berechnet. Die Vergütung wird, wenn nicht anders vereinbart, bei Ablieferung der abgeschlossenen Arbeit fällig und ist ohne Abzug nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Dem Auftraggeber stehen das eigenmächtige Kürzen oder Zurückbehalten auch von Teilbeträgen der ausstehenden Rechnungssumme grundsätzlich nicht zu.
2.4
In diesen Angeboten ist, wenn nicht anders vereinbart, die Präsentation von nicht mehr als 2 Grundlayouts enthalten. vh-crossmedia | Volker Heupel kann weitere Entwürfe präsentieren, ist aber nicht dazu verpflichtet. Findet die fertige Auftragsarbeit keine Verwendung, wird die im Angebot bzw. der Auftragsbestätigung vereinbarte Vergütung dennoch fällig.
2.5
Technische wie gestalterische Mitarbeit und Vorschläge des Kunden haben keinerlei Auswirkung auf die vereinbarte Vergütung, ebensowenig begründen sie ein Miturheberrecht.
2.6
Zusatzleistungen, Dienstleistungen und Entwürfe, die über den Leistungsumfang des Angebots hinausgehen, werden dem Kunden, wenn nicht anders vereinbart, mit 59,00 € pro Stunde zzgl. Mwst. berechnet.

3. Nutzungs- & Urheberrecht

3.1
Jede Nutzung, Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Verbreitung von Konzepten, Entwürfen, Illustrationen, Fotos und Layouts von vh-crossmedia | Volker Heupel ist honorarpflichtig und bedarf dessen Zustimmung. Für die Leistung, deren Vorbereitungen und sonstige Schöpfungen von vh-crossmedia | Volker Heupel gilt das Urheberrechtsgesetz. Dies gilt auch, wenn die erforderliche Schöpfungshöhe nach dem Urheberrechtsgesetz nicht erreicht ist. Damit stehen vh-crossmedia | Volker Heupel insbesondere die urheberrechtlichen Ansprüche aus §§97ff. UrhG zu.
3.2
Konzepte, Entwürfe, Illustrationen, Fotos und Layouts bleiben stets Eigentum des Urhebers und werden ausschließlich im Sinne des Urheberrechts zu der vereinbarten Nutzungsart zur Verfügung gestellt. Standardmäßig gilt hier die Übertragung des einfachen Nutzungsrechtes. Das einfache Nutzungsrecht berechtigt den Inhaber, das Werk auf die erlaubte Art zu nutzen, ohne dass eine Nutzung durch andere ausgeschlossen ist (UrhG §31 (2)), während das ausschließliche Nutzungsrecht den Inhaber des Rechtes berechtigt, das Werk unter Ausschluss aller anderen Personen auf die ihm erlaubte Art zu nutzen (UrhG §31 (3)). Abweichungen vom einfachen Nutzungsrecht werden bei der Vergütung separat geregelt. Der Kunde hat sämtliche Zugriffe Dritter auf das Eigentum von vh-crossmedia | Volker Heupel unverzüglich bei vh-crossmedia | Volker Heupel anzuzeigen.
3.3
Die Leistungen von vh-crossmedia | Volker Heupel einschließlich der Urheberbezeichnung dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung von vh-crossmedia | Volker Heupel weder im Original noch in der Reproduktion verändert werden. Jede Nachahmung, Bearbeitung und Weitergabe – auch in Teilen oder Details – ist unzulässig, soweit bei Auftragsvergabe bzw. Auftragsabrechnung anderweitig geregelt wurde oder der Vertragszweck dies nicht vorsieht. Jeder Verstoß gegen die vorstehenden Regelung gibt vh-crossmedia | Volker Heupel das Recht, von dem Kunden Schadenersatz in Höhe der doppelten vereinbarten Vergütung zu verlangen. Weiterer Schadenersatz bleibt vorbehalten. Der Kunde erwirbt mit der Zahlung der vereinbarten Vergütung das Recht, das Werk wie vereinbart nach Art und Zweck des Vertrages zu nutzen. Es wird nur ein einfaches Nutzungsrecht (s. 4.2.) übertragen. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, die Nutzungsrechte an Dritte, Konzern- oder Tochterunternehmen zu übertragen. Bei Missachtung wird unverzüglich eine nachträgliche, von vh-crossmedia | Volker Heupel ermittelte Vergütung fällig. Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der Vergütung über. Das Nutzungsrecht des Kunden erlischt, wenn die Vergütung einen Monat nach Fälligkeit nicht bezahlt ist.
3.4
Jede weitere Vereinbarung zu Nutzungs- & Urheberrecht findet sich in den jeweiligen Aufträgen bzw. Verträgen, die zwischen vh-crossmedia | Volker Heupel und dem Kunden abgeschlossen werden und sind durch Auftragserteilung bzw. Unterzeichnung der Verträge gültig.
3.5.
vh-crossmedia | Volker Heupel behält sich vor, Urheberangaben und Impressumsangaben wie Name, Adresse, Telefon, Fax, Internet- und Emailadresse in seine Arbeiten einzubringen und hat das Recht, auf dem Original und auf Vervielfältigungsstücken als Urheber genannt zu werden. Eine Verletzung dieses Rechts löst einen Schadenersatzanspruch aus. vh-crossmedia | Volker Heupel hat das Recht, von ihm erstellte Entwürfe, Designs und Layouts auch nach dem Erwerb von Nutzungsrechten durch den Kunden ohne besondere Einverständnis des Kunden als Referenz aufzuführen, in Belegmappen bzw. bei Präsentationen oder Messen zu verwenden.

4. Fremdleistungen

4.1
Erforderliche Fremdleistungen bei der Umsetzung der grafischen Leistungen wie beispielsweise Nutzungsrechte für Fotos, Fotografenhonorare, Illustrationen, Druckfilme, Proofs, Andrucke, Druckkosten, Lektorat und Übersetzungen werden gesondert nach Aufwand in Rechnung gestellt. Diese Auslagen sind vom Auftraggeber zu erstatten. Spesen wie Reisekosten und Aufwendungen für Verpflegung, Unterkunft und Fahrtkosten, die im Zusammenhang mit dem Auftrag zu unternehmen und mit dem Auftraggeber abgesprochen sind, sind vom Auftraggeber zu erstatten und werden zu Selbstkostenpreisen verrechnet.
4.2
Zusätzliche Leistungen wie Recherche in Bilddatenbanken und Bildlizenzen werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.
4.3
Bei der Abwicklung von Druck- und Produktionsaufträgen erteilt vh-crossmedia | Volker Heupel nach Aufträge an Produktionspartner und Dienstleister im Namen und auf Rechnung des Kunden.
4.4
Die Preise für Fremdleistungen wie z.B. Druckangebote sind auf Basis der heute gültigen Material- und Lohnkosten meiner Produktionspartner gerechnet. Eventuelle Änderungen behalte ich mir vor.
4.5
Projektbedingte Kurierfahrten, Overnightkuriere oder Versandleistungen per Spedition werden auf Nachweis und nach Aufwand in Rechnung gestellt.

5. Haftung

5.1

Eine Haftung von vh-crossmedia | Volker Heupel beschränkt sich auf grob fahrlässige und vorsätzliche Handlungen, soweit keine Hauptpflichten des Werkvertrages verletzt oder Personenschäden verursacht sind. Für von einfachen Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen verursachte Schäden haftet vh-crossmedia | Volker Heupel nur im Falle von Vorsatz. In jedem anderen Fall haftet vh-crossmedia | Volker Heupel nur für den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Bei Verletzungen von Nebenpflichten haftet vh-crossmedia | Volker Heupel bei leichter Fahrlässigkeit nicht.
5.2
vh-crossmedia | Volker Heupel übernimmt keine Haftung für die wettbewerbs- und kennzeichenrechtliche Zulässigkeit der Arbeiten, gleiches gilt für die Schutzfähigkeit. vh-crossmedia | Volker Heupel verwendet überlassene Vorlagen (Logos, Illustrationsmaterial, Texte) unter der Voraussetzung, dass der Kunde zur Verwendung berechtigt ist. Die volle Verantwortung für die Publikation übernimmt der Kunde mit Abnahme der Arbeit. vh-crossmedia | Volker Heupel übernimmt keine Haftung für inhaltliche oder formelle Fehler. Der Kunde trägt sorge dafür, dass die Verwendung der Informationen, Vorlagen und sonstigen Unterlagen frei von Rechten Dritter sind oder der Kunde die notwendigen Rechte zur Verwendung inne hat. Darüber hinaus bestehende Rechte Dritter wird der Kunde vh-crossmedia | Volker Heupel mitteilen. vh-crossmedia | Volker Heupel hat die Informationen, Vorlagen und sonstige Unterlagen, die der Kunde zur Ausführung der Leistung zur Verfügung stellt, nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit zu prüfen, solange keine evidenten Fehler vorliegen oder eine Überprüfung vereinbart ist.
5.3
vh-crossmedia | Volker Heupel haftet nicht für Schäden, die durch sein Design oder die von ihm vorgeschlagene oder realisierte Konstruktion verursacht werden, soweit keine vertraglichen Hauptpflichten oder Personenschäden verursacht sind. Der Kunde ist verpflichtet, das Werk selbständig auf Funktionsfähigkeit, -Tauglichkeit und Realisierbarkeit zu überprüfen. vh-crossmedia | Volker Heupel haftet nicht für die urheberrechtliche Neuheit des Werkes, haftet nicht für die wettbewerbs- oder warenzeichenrechtliche Zulässigkeit sowie die Eintragungsfähigkeit. Der Kunde trägt die Gefahr des Untergangs und der Verschlechterung während der Versendung. Der Kunde stellt vh-crossmedia | Volker Heupel von sämtlichen Ansprüche Dritter aus der Verletzung von Urheber-, Marken- und sonstigen Leistungsschutzrechten einschließlich der Kosten der Rechtsverfolgung frei, soweit die Verletzung im Zusammenhang mit diesem Vertrag steht. Jede weitere Vereinbarung zu Gewährleistung und Haftung findet sich in den jeweiligen Aufträgen bzw. Verträgen, die zwischen vh-crossmedia | Volker Heupel und dem Kunden abgeschlossen werden und sind durch Auftragsvergabe bzw. Unterzeichnung der Verträge gültig.
5.4
Für Dritte und Zulieferbetriebe (z.B. Druckereien), die auf Veranlassung oder unter Duldung des Kunden für ihn im Tätigkeitsbereich von vh-crossmedia | Volker Heupel tätig werden, hat der Kunde wie für Erfüllungsgehilfen einzustehen. vh-crossmedia | Volker Heupel hat es gegenüber dem Kunden nicht zu vertreten, wenn vh-crossmedia | Volker Heupel aufgrund des Verhaltens eines der vorbezeichneten Dritten seinen Verpflichtungen gegenüber dem Kunden ganz oder teilweise nicht oder nicht rechtzeitig nachkommen kann. Soweit Teilleistungen an Dritte vergeben werden, sind diese keine Erfüllungsgehilfen von vh-crossmedia | Volker Heupel. vh-crossmedia | Volker Heupel haftet nicht für die Leistung oder das Ergebnis Dritter, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen.

6. Leistungsänderungen

6.1
Will der Kunde den vertraglich bestimmten Umfang der von vh-crossmedia | Volker Heupel zu erbringenden Leistungen ändern, so wird er diesen Änderungswunsch schriftlich gegenüber vh-crossmedia | Volker Heupel auf dem entsprechenden Formular oder in geeigneter Form äußern. Das weitere Verfahren richtet sich nach den nachfolgenden Bestimmungen. Bei Änderungswünschen, die rasch geprüft und voraussichtlich innerhalb von 8 Arbeitsstunden umgesetzt werden können, kann vh-crossmedia | Volker Heupel von dem Verfahren nach Absatz 2 bis 5 absehen.
6.2
vh-crossmedia | Volker Heupel prüft, welche Auswirkungen die gewünschte Änderung insbesondere hinsichtlich Vergütung, Mehraufwänden und Terminen haben wird. Erkennt vh-crossmedia | Volker Heupel, dass zu erbringende Leistungen aufgrund der Prüfung nicht oder nur verzögert ausgeführt werden können, so teilt vh-crossmedia | Volker Heupel dem Kunden dies mit und weist ihn darauf hin, dass der Änderungswunsch weiterhin nur geprüft werden kann, wenn die betroffenen Leistungen um zunächst unbestimmte Zeit verschoben werden. Erklärt der Kunde sein Einverständnis mit dieser Verschiebung, führt vh-crossmedia | Volker Heupel die Prüfung des Änderungswunsches durch. Der Kunde ist berechtigt, seinen Änderungswunsch jederzeit zurückzuziehen; das eingeleitete Änderungsverfahren endet dann.
6.3
Nach Prüfung des Änderungswunsches wird vh-crossmedia | Volker Heupel dem Kunden die Auswirkungen des Änderungswunsches auf die getroffenen Vereinbarungen darlegen. Die Darlegung enthält entweder einen detaillierten Vorschlag für die Umsetzung des Änderungswunsches oder Angaben dazu, warum der Änderungswunsch nicht umsetzbar ist.
6.4
Die Vertragsparteien werden sich über den Inhalt eines Vorschlags für die Umsetzung des Änderungswunsches unverzüglich abstimmen und das Ergebnis einer erfolgreichen Abstimmung dem Text der Vereinbarung, auf die sich die Änderung bezieht, als Nachtragsvereinbarung auf dem entsprechenden Formular oder in geeigneter Form beifügen.
6.5
Kommt eine Einigung nicht zustande oder endet das Änderungsverfahren aus einem anderen Grund, so verbleibt es beim ursprünglichen Leistungsumfang. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde mit einer Verschiebung der Leistungen zur weiteren Durchführung der Prüfung nach Absatz 2 nicht einverstanden ist.
6.6
Die von dem Änderungsverfahren betroffenen Termine werden unter Berücksichtigung der Dauer der Prüfung, der Dauer der Abstimmung über den Änderungsvorschlag und gegebenenfalls der Dauer der auszuführenden Änderungswünsche zuzüglich einer angemessenen Anlauffrist soweit erforderlich verschoben. vh-crossmedia | Volker Heupel wird dem Kunden die neuen Termine mitteilen.
6.7
Der Kunde hat die durch das Änderungsverlangen entstehenden Aufwände zu tragen. Hierzu zählen insbesondere die Prüfung des Änderungswunsches, das Erstellen eines Änderungsvorschlags und etwaige Stillstandszeiten. Die Aufwände werden für den Fall, dass zwischen den Parteien ein Vereinbarung über Stundensätze getroffen wurde, nach diesen, im Übrigen nach der üblichen Vergütung von vh-crossmedia | Volker Heupel von 59,00 € pro Arbeitsstunde berechnet.
6.8
vh-crossmedia | Volker Heupel ist berechtigt, die nach dem Vertrag zu erbringenden Leistungen zu ändern oder von ihnen abzuweichen, wenn die Änderung oder Abweichung unter Berücksichtigung der Interessen von vh-crossmedia | Volker Heupel für den Kunden zumutbar ist.

7. Schlussbestimmungen

7.1
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragspartner ist Euskirchen, die Anwendung des deutschen Rechts gilt als vereinbart.
7.2
Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vorstehenden Bestimmungen lässt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragspartner werden sich in diesem Falle um eine möglichst gleichartige Ersatzregelung bemühen.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

vh-crossmedia | Volker Heupel
Ritterstraße 15
Burg Sinzenich
53909 Zülpich

Tel.: 0 22 52 / 83 64 31
Fax: 0 22 52 / 528 36 61
Mobil: 0 151 / 25 28 38 81

E-Mail: v.heupel@vh-crossmedia.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.